Change language? EnglishDeutsch behalten

Erweiterte Umfrage-Funktionen

Wenn Du neu bei PollUnit bist, schau doch erst einmal in unser Einführungs-Tutorial. Hier erklären wir Dir wie Du mit unseren erweiterten Einstellungen Deine Umfrage Deinen Bedürfnissen anpassen kannst.

Erstelle Deine erste Umfrage

Im ersten Schritt Deiner Umfrage-Erstellung kannst Du mit einem Klick auf »Schema-Einstellungen für Fortgeschrittene« weitere Einstellungen für Deine Online Abstimmung öffnen.

Online Abstimmung
Abstimmungs- und Stimmtypen

Der Umfragetyp beschreibt die Art Deiner Optionen für die die Teilnehmer später stimmen können. Du kannst über Zeitpunkte, Zeitspannen, Bilder, Dateien und Freitexte abstimmen.

Der Stimmtyp beschreibt wie Deine Teilnehmer abstimmen können. Zur Auswahl steht Ja/Nein, Sternbewertung und Dot-Voting. Etwas weiter unten findest Du ein genauere Erklärung.

Ein Addon verändert das Schema Deiner PollUnit (siehe Schema Vorschau). Du kannst damit die Inhalte Deiner Optionen erweitern. Du kannst Untertitel sowie Links pro Option freischalten und später im Schritt 2 vergeben.

Du kannst verschiedene Ziele definieren. Achte bei der Auswahl auf die Schema Vorschau. Hier findest Du etwas weiter unten eine Liste mit den verschiedenen Umfragezielen.

Abstimmungstypen

Ja / Nein

Stimmabgabe mit Ja, Nein und Untentschlossen bzw. Vielleicht. Negative Stimmen werden gegen positive Stimmen gezählt.

Ja

Einfache Stimmabgabe mit Ja Entscheidung. Es werden nur die positiven Stimmen gezählt.

Sternbewertung

Teilnehmer können Optionen mit 0-5 Sternen bewerten.

Dot-Voting

Dot Voting ist eine Methode um Ideen zu bewerten sowie Auswahlen und Entscheidungen in einer Gruppe zu priorisieren. Und so funktioniert es:

  • Jeder Teilnehmer erhält eine festgelegte Anzahl an Punkten
  • Jeder Teilnehmer verteilt seine Punkte auf die Optionen
  • Die Option mit den meisten Punkten gewinnt

Mit dem Umfrageziel "geringster Widerstand" kannst Du die Bewertung umdrehen und die Option mit den wenigsten Widerstandsstimmen gewinnt.

Umfrageziel

Beste Option finden

Hier wird die Option gesucht, welche die meisten Stimmen bekommt. Wähle diese Option, wenn Du z.B. einen gemeinsamen Termin finden willst oder Entscheidungen mit der größten Zustimmung treffen willst.

Optionen optimal verteilen

Hier wird versucht, die Optionen auf die Teilnehmer so zu verteilen, dass jeder die Option bekommt, die ihm gefällt.
Wähle diese Option, wenn Du z.B. einen Dienstplan erstellen willst: Es gibt mehere Termine zur Auswahl und jeder soll einen bekommen.

Geringsten Widerstand finden

Hier wird die Option mit der größten Akzeptanz in einer Gruppe gesucht. Deine Teilnehmer können Widerstandsstimmen abgeben. Die Optionen mit der geringsten Ablehnung gewinnt.

Im Schritt 2 kannst Du wie gewohnt die Optionen vergeben. In den erweiterten Einstellungen (Schritt 4) kannst Du außerdem erlauben, dass die Teilnehmer Deiner Abstimmung eigene Optionen hinzufügen dürfen.

Wenn Du das Addon »Untertitel« aktiviert hast, kannst Du hier zusätzlich einen weiteren Freitext pro Option eingeben.

Wenn Du das Addon »Link« aktiviert hast, kannst Du hier zusätzlich einen Linktitel und eine URL pro Option eingeben. Damit kannst Du z.B. weiterführende Informationen pro Option zur Verfügung stellen.

Abstimmung mit zusätzlichem Text und Link
Abstimmungsfunktionen erweitern

In den erweiterten Einstellungen (Schritt 4) kannst Du eine Vielzahl an Zusatzfunktionen für Deine Umfrage aktivieren. Einfach einen Haken bei dem gewünschten Feature setzen und weiter machen.

Viele der Funktionen können auch nachträglich aktiviert werden wenn Du Deine PollUnit editiers. Die Funktionen die nicht mehr geändert werden können, werden mit einem roten X markiert. Nachfolgend findest Du eine Liste mit den möglichen Funktionen für Deine Abstimmung.

PollUnit Funktionen erklärt

Kommentare erlauben

Angemeldete Teilnehmer deiner PollUnit dürfen Kommentare schreiben.

Neue Optionen erlauben

Erlaube den Teilnehmern eigene Vorschläge für Abstimmungsoptionen zu erstellen.

Stimmen verbergen (bis Deine PollUnit geschlossen wurde)

Bei einer privaten PollUnit mit versteckten Stimmen können die Teilnehmer die Abstimmungen der anderen Teilnehmer nicht sehen. Das Ergebnis wird erst sichtbar, wenn die PollUnit geschlossen wird. Der Ersteller kann das Ergebnis aber jederzeit sehen.

Teilnehmer verbergen

Bei einer privaten PollUnit mit versteckten Teilnehmern können Teilnehmer andere Teilnehmer nicht sehen. Auch nach dem Schließen der Abstimmung bleiben die Teilnehmer versteckt. Der Ersteller kann das Ergebnis aber jederzeit sehen.

Nur eine Option erlauben

Hiermit müssen sich Teilnehmer für eine Option entscheiden.

Limit pro Option

Hiermit kannst du angeben, wieviele Teilnehmer für dieselbe Option stimmen dürfen. Du kannst den Limit-Typ nur ändern, wenn noch keine Stimmen abgegeben wurden.

Ablaufdatum

Setze für deine PollUnit ein Ablaufdatum, wenn nur bis zu einem bestimmten Datum abgestimmt werden soll.

Passwortschutz

Schütze Deine PollUnit durch ein Passwort. Nur wer das Passwort kennt kann teilnehmen und das Ergebnis sehen.

Optionen zufällig sortieren

Um eine Verzerrung bzw. Verfälschung durch die Reihenfolge der Optionen Deiner Umfrage zu beseitigen, kannst Du die Optionen für jeden Deiner Nutzer in einer anderen Sortierung ausgeben.

Einladung erforderlich

Wenn "Einladung erforderlich" gewählt ist, dürfen nur Benutzer, denen eine Einladung geschickt wurde, an der Abstimmung teilnehmen. (Hierfür müssen die Nutzer einen PollUnit Account haben oder ihn erstellen, wenn sie die Einladung bekommen)